google-site-verification: googleea2584cc8439f07a.html
 
 

Schubertsche Buchhandlung - Coburg

Bücher seit 1900                                                      Das Buch lebt!

Willkommen auf der Web-Seite der Schubertschen Buchhandlung in Coburg!


Liebe Kundinnen, liebe Kunden!

Jederzeit können Sie Bücher bei uns per E-Mail oder über das Kontakt-Formular bestellen, die Ihnen dann auf dem Versandweg zugestellt werden - ab € 20,00 portofrei.

Seit über 100 Jahren sind wir für Leserinnen und Leser da - mittlerweile in der 3. Generation.

Die persönliche Beratung unserer Kundinnen und Kunden sowie das Entdecken der großartigen Schätze im Bereich der Literatur für kleine und große Menschen liegen uns ganz besonders am Herzen.                                                                                                                                        Auch bei der Suche nach Hörbüchern, Fachliteratur, Ratgebern, Reiseführern, Biographien, Loseblattsammlungen, Lernhilfen für Schüler und der Recherche zu antiquarischen Büchern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat bei.

 Unsere Schwerpunkte:

  • Kinderbücher

  • Bilderbücher

  • Aktuelle Neuerscheinungen

  • Krimis

  • Reduzierte Bücher

  • Selbstverständlich können Sie über uns auch E-Books beziehen!

  • Eine große Auswahl an Grußkarten und Photokarten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihren Anruf, eine E-Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular!


             Birgit Schubert 




Unser besonderer Kinderbuch-Tipp:

Komm Kuscheln

 

Wer kommt in meine Aaarme!?!

 

Mit Kakteen kuscheln? Geht das?!
Felipe stammt aus einer berühmten Familie, einer adeligen Kakteendynastie, die erwartet, dass man auch eines Tages zu ihm aufschauen wird, da auch er es weit bringen soll.
Doch alles, was Felipe sich wünscht, ist einfach mal nur in den Arm genommen zu werden. Jemand, der ihn bedingungslos liebt. Jemand zum Kuscheln.

Eine Geschichte mit Höhen und Tiefen auf der Suche nach Nähe 
auf einem steinigen – oder besser – stacheligem Weg …

… mit Happy End!

 


Unser Buch-Tipp:

Die langen Abende

»Mir fehlt die Küste von Maine auch«, sagte Olive zu Jack. Und ab da war alles gut.

In Crosby, einer kleinen Stadt an der Küste von Maine, ist nicht viel los. Und doch enthalten die Geschichten über das Leben der Menschen dort die ganze Welt. Da ist Olive Kitteridge, pensionierte Lehrerin, die sich auch mit siebzig noch in alles einmischt, so barsch wie eh und je. Da ist Jack Kennison, einst Harvardprofessor, der ihre Nähe sucht. Beide vermissen ihre Kinder, die ihnen fremd geworden sind, woran Olive und Jack selbst nicht gerade unschuldig sind … Ein bewegender Roman, der von Liebe und Verlust erzählt, vom Altern und der Einsamkeit, von Momenten des Glücks und des Staunens.