google-site-verification: googleea2584cc8439f07a.html
 
 

Schubertsche Buchhandlung - Coburg

Bücher seit 1900                                                      Das Buch lebt!

Willkommen auf der Web-Seite der Schubertschen Buchhandlung in Coburg!


Seit über 100 Jahren sind wir für Leserinnen und Leser da - mittlerweile in der 3. Generation.

Die persönliche Beratung unserer Kundinnen und Kunden sowie das Entdecken der großartigen Schätze im Bereich der Literatur für kleine und große Menschen liegen uns ganz besonders am Herzen.                                                                                                                                        Auch bei der Suche nach Fachliteratur, Ratgebern, Reiseführern, Biographien, Loseblattsammlungen, Lernhilfen für Schüler und der Recherche zu antiquarischen Büchern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat bei.

 Unsere Schwerpunkte:

  • Kinderbücher

  • Bilderbücher

  • Aktuelle Neuerscheinungen

  • Krimis

  • Reduzierte Bücher

  • Selbstverständlich können Sie über uns auch E-Books beziehen!

  • Eine große Auswahl an Grußkarten und Photokarten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihren Anruf oder eine E-Mail!


Birgit Schubert  &  Team  (E. Weidenhöfer + S. Wassermann)



Unser besonderer Kinderbuch-Tipp:

Volle Kanne unfair! Da kann ich einmal eine Reise nach Australien gewinnen und dann ist alles streng verboten. Dabei muss ich da doch unbedingt hin! Zu den süüüßen Koalas und zu meinen Cousinen. Dafür brauch ich aber unbedingt einen Gewinner-Deckel von dem Koala-Cola-Wettbewerb. Weil Cola aber so furchtbar ungesund ist, will Mama mir keine einzige Flasche kaufen. Zum Glück nimmt Cheyenne mich mit, wenn sie gewinnt. Zusammen schaffen wir es bestimmt zu den Koalas. Auch wenn ich dafür jeden einzelnen Deckel mit meiner Blockflöte beschwören muss. Großes Didgeridoo-Ehrenwort!


Unser Buch-Tipp:

Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdach­losen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das seltsame Geschöpf entstanden ist und woher es kommt, weiß nur einer: der Genforscher Roux. Er möchte daraus eine weltweite Sensation machen. Allerdings wurde es ihm entwendet. Denn der burmesische Elefantenflüsterer Kaung, der die Geburt des Tiers begleitet hat, ist der Meinung, etwas so Besonderes müsse versteckt und beschützt werden!